Das Risk Management steht vor neuen Herausforderungen

Jedes Jahr treffen sich am Enterprise Risk Summit zahlreiche Wissensträger aus Praxis, Wissenschaft, Beratung und IT. 

Introvideo: Summit 2020 

Datum: 5. November 2020, 13:30 – 17:30 Uhr

Ort: Online

Anmeldung über unseren Partner das IFZ

 

Der Enterprise Risk Summit widmet sich im Sinne eines Ausblicks den Risiken und Chancen, welche die Unternehmen in den Jahren 2021 bis 2026 stark beschäftigen werden: Unternehmen müssen sich mit unterschiedlichsten Themen und deren Risiken auseinandersetzen. Vieles dreht sich aktuell um die digitale Transformation, um geoökonomische und politische Veränderungen sowie um die Pandemie «Covid-19» und deren kurz-, mittel und langfristigen Folgen für Unternehmen. Dazu begleiten uns langfristig klimabedingte Probleme wie extreme Hitzewellen und Verluste von Ökosystemen. Wer die unternehmerische Zukunft sichern möchte, muss die Weichen anders stellen, Geschäftsmodelle überdenken und Unternehmensstrategien neu definieren.

  • Welchen Beitrag kann der Risk- und Compliance-Manager leisten, um die anstehenden Herausforderungen zu meistern? 
  • Welche Fähigkeiten muss der Risk- und Compliance-Manager der Zukunft haben, um diese Risiken adäquat und zeitgerecht bewältigen zu können? 
  • Wie sind interne Risk- und Compliance-Management-Prozesse anzupassen, um für die Zukunft gewappnet zu sein?

Traditionell werden am Enterprise Risk Summit auch die zentralen Erkenntnisse aus dem ERM Report 2020 vorgestellt. Der Fokus liegt auf der Rolle des Risk Management in der COVID-19-Krise. Alle Teilnehmenden erhalten den Report in elektronischer Version am Konferenztag zugestellt.

In den vergangenen Jahren hat sich der Enterprise Risk Summit zu einer wichtigen Informationsquelle und Netzwerk-Plattform für alle entwickelt, die sich mit der Umsetzung und der Weiterentwicklung von Enterprise Risk Management (ERM) beschäftigen. Die Konferenz vernetzt Wissensträger aus Praxis, Wissenschaft, Beratung und IT und bietet eine Plattform zum Praxisaustausch.

Die Konferenz findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ am 5. November 2020 von 13:30 bis 17:30 Uhr online statt. Das diesjährige Programm widmet sich der Rolle des Risk Manager in Zeiten einer Pandemie und den zukünftigen Herausforderungen für das Enterprise Risk Management der Unternehmen.

Referenten/innen

  • Prof. Dr. Stefan Hunziker, Leiter Kompetenzzentrum Risk and Compliance Management, Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
  • Dr. Mirjam Durrer, Rechtsanwältin, Dozentin, Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
  • Alexander Hilsbos, Leiter Risk Management, Insel Gruppe AG
  • Dr. Daniel Imhof, Leiter Risk Management, Schweizerische Post
  • Dr. Klaus Moosmayer, Chief Ethics, Risk & Compliance Officer, Novartis
  • Prof. Dr. Ute Vanini, Professorin für Controlling und Risikomanagement, Fachhochschule Kiel
  • Martin Knuchel, Senior Director & Head of Crisis, Emergency & Business Continuity Management, Lufthansa Group Airlines

Rückblick auf vergangene Summits